top of page

Mi., 24. Juli

|

Stuttgart

Open Air: Best Of Erotik Slam

Der Poetry Slam zu Liebe, Sex und Lust - mit großem Rahmenprogramm mit Live-Musik, Burlesque, Artistik.

Open Air: Best Of Erotik Slam
Open Air: Best Of Erotik Slam

Zeit & Ort

24. Juli 2024, 19:00 – 23:00

Stuttgart, Mercedesstraße 100, 70372 Stuttgart, Deutschland

Über die Veranstaltung

Veranstaltungsinfos

Seit einigen Jahren verwandeln wir in Kooperation mit Wortlust alle zwei Monate den Stuttgarter Nachtclub "Climax Institutes" in einen Tempel der lustvollen Literatur - beim Stuttgarter Erotik Slam. Es handelt sich hierbei um die erfolgreichste Veranstaltungsreihe des Stuttgarter Poetry Slam, die Club-Shows sind immer bereits zwei bis drei Monate im voraus ausverkauft.

Wie schon in vergangenen Jahren können wir auf der Freilichtbühne des Mercedes-Benz Museum im Rahmen des Festivals "Stadtkultur" eine große "Best Of"-Ausgabe unseres wilden Ritts durch die erotischen Bühnenkünste als Open Air präsentieren.

Der Stuttgarter Erotik Slam

Beim Stuttgarter Erotik Slam tragen Dichterinnen & Dichter, Poeten & Poetinnen, Lustvolle & Leidende, Sanftes, Hartes, Schmutziges oder einfach nur Schönes vor. Dazu laden wir die besten Slampoet:innen aus der ganzen Republik in die Landeshauptstatt ein, um Euch in liebevoll geschmückten Locations (zum Beispiel alle zwei Monate im Club Climax Institutes) - oder diesmal unter freiem Himmel - mit ihren Texten zu betören.

Stilistisch gibt´s dabei keine Vorgaben oder Grenzen - solange sich die Texte um Liebe, Sex und Lust drehen. Ansonsten gelten die üblichen Regeln beim Poetry Slam - nur das Kostümverbot ist aufgehoben - die Poet:innen dürfen also auch durch ihr Outfit und ihre Kleidung (oder die Abwesenheit derselben) um Eure Stimmen buhlen.

Lineup Erotik Slam

Die Namen der fünf Poet:innen beim Best Of Erotik Slam werden nach dem letzten Stuttgarter Poetry Slam vor der Sommerpause Ende Juni hier veröffentlicht.

Lineup Rahmenprogramm

Bereits jetzt können wir die fantastischen Künstler:innen im Rahmenprogramm nennen - mit Live-Musik, Burlesque Acts, Artistik, Cabaret und Pole Dance.

Lilly Mortis (Berlin)

Regelmäßigen Besicher:innen des Best Of Erotik Slam kennen sie bereits, die Dark Cabaret Diva, Burlesque Künstlerin und Sängerin vom Zirkus- und Cabaret-Trio "The Velvet Creepers". Lilly vereint den Glamour Berlins der Zwanziger Jahre mit expressionistischer Ästhetik. Sie ist diesmal sowohl als Sängerin, als auch mit einem Burlesque Act zu Gast.

Miss Maeve (Stuttgart)

„She who intoxicates“: Die junge Burlesque-Künstlerin Miss Maeve versteht es, ihr Publikum in Welten jenseits der Realität zu entführen. Ihre Performances gleichen einem Rausch, aus dem man nie wieder erwachen möchte, ein verführerisches Feuerwerk aus Glitzer und Leidenschaft, in dem man sich nur zu gerne verliert. Miss Maeve ist DAS Rising Starlet of Burlesque aus Stuttgart! Sie entspringt der Schule für Burlesque Stuttgart unter der Leitung von Fanny di Favola.

Michiel Tange van Leeuwen (Copenhagen)

Die Dänische Queer Zirkus Ikone präsentiert beeindruckende Purlesque Acts, Performances und Artistik.

Poleina (Tübingen)

Wir freuen uns sehr, zum ersten Mal die Tanz- und Artistikkunst Pole Dance beim Erotik Slam zu präsentieren. Unsere Tänzerin Tina ist Lehrerin an der Pole Dance Schule "Polemotions" in Filderstadt. Sie beeindruckt durch absolute Beweglichkeit beim erotischen Tanz an der Stange.

Michael Clash Gottschalk (Stuttgart)

Wie immer als DJ mit dabei: Michael "Clash" Gottschalk, Inhaber des Climax Institutes - eine der Institutionen Stuttgarter Nachtlebens und seit 2018 Zuhause unseres Stuttgarter Erotik Slam.

Vorverkauf Hardtickets

Wer statt den Online-Tickets schöne Hardtickets auf dickem Karton, verpackt in ein Beutelchen mit süßen Schweinerei möchte, bekommt diese in der wundervollen Boutique Erotique Frau Blum im Stuttgarter Westen (Reuchlinstr. 11).

Einlass & Verpflegung

Beginn: 19:00 Uhr, Einlass: 18:00 Uhr. Freie Platzwahl.

Das Mercedes-Benz Museum bietet vor Ort Getränke und kleinere Snacks an.

Tickets

  • Ticket (inkl. 4,90 VVK-Gebühr)

    Freie Platzwahl

    29,80 €
    + 0,75 € Servicegebühr
    Ausverkauft

Diese Veranstaltung ist ausverkauft

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page